Medizinrecht

Rechtsanwalt Rath mit Schwerpunkt Medizinrecht

Wir haben unser Beratungsangebot für Sie weiter entwickelt. Rechtsanwalt Rath hat aufgrund seiner umfangreichen Erfahrungen auf dem Rechtsgebiet des Medizinrechts den erforderlichen Fachanwaltslehrgang für Medizinrecht für das erste Halbjahr 2020 gebucht. Somit können wir auch in den Schnittstellen der übrigen Rechtsgebiete von Fachanwalt Rath unsere kompetenten Dienste anbieten - von Beratung über Geschäftsvertretung bis zur Prozessführung. Wir stehen mit unserem Angebot ab sofort für alle Fragen des Medizinrechts zu ihrer Verfügung:

  • Welche Rechte habe ich bei ärztlichen Kunstfehlern?
  • Welche strafrechtlichen Konsequenzen drohen mir als Arzt, wenn ich meine Patienten falsch behandele oder operiere?
  • Was muss ich bei Vorsorgevollmachten beachten?
  • Welche berufsrechtlichen Regeln gelten für Ärzte oder Angehörige anderer Heilberufe?
  • Welche Bestimmungen gelten für Vertragsärzte und -zahnärzte?
  • Welche Ansprüche habe ich gegen meine gesetzliche oder private Krankenversicherung?
  • Welche produkthaftungsrechtlichen Besonderheiten bestehen bei Arzneimitteln und Medizinprodukten?
  • Wie stellen Heilberufe ordnungsgemäße Rechnungen aus? Was müssen Ärzte bei ihren Gebühren beachten?
  • In welchen Gesellschaftsformen kooperieren verschiedene Berufsträger miteinander und welche vertraglichen Beziehungen können gestaltet werden?
  • Welche Besonderheiten gelten für Apotheker?
  • Wie kann ich Pflege, Familie und Beruf vereinbaren?
  • Welche Bestimmungen des Arbeitsschutzes sind zwingend vorgeschrieben?
  • Welche sozialen Sicherungen bestehen für mich?
  • Ab wann kann ich welche Erwerbsminderungsrente beziehen?

Bei all diesen Fragen gerade auch mit Schnittpunkten zum Sozailrecht können wir Ihnen kompetente Antworten und Hilfe anbieten. Das gilt natürlich auch für Arbeitsunfälle. Auch prüfen wir, ob Ihnen arbeitsrechtlich geholfen werden kann (besondere Schutzvorschriften). Rufen Sie uns an und vereinbaren einen persönlichen Besprechungstermin!

Schwerpunkte sind demnach:

  • Ärztliches Berufsrecht
  • Berufsrecht der Heilberufe
  • Vertragsarzt- und Vertragszahnarztrecht
  • Recht der gesetzlichen und privaten Kranken- und Pflegeversicherung
  • Recht der medizinischen Behandlung
    • zivilrechtliche Arzt- und Krankenhaushaftung
    • strafrechtliche Arzthaftung
  • Arzneimittel- und Medizinprodukterechts
  • Vergütungsrecht der Heilberufe
  • Krankenhausrecht:
    • Bedarfsplanung und Finanzierung
    • Chefarztvertragsrecht
  • Vertrags- und Gesellschaftsrecht der Heilberufe einschließlich Vertragsgestaltung
  • Apothekenrecht
 
rath-dsdf 2019-12-10 wid-261 drtm-bns 2019-12-10